Private Geburten

Die Geburt soll für jede Frau ein unvergessliches, schönes Erlebnis sein. In den ersten Schwangerschaftswochen befassen sich viele Paare damit, wo ihr Baby zur Welt kommen soll. Sie haben die Wahl ...

... ob Sie eine Entbindung im Krankenhaus (z.B. auch ambulant) oder zu Hause wünschen. Wenn Sie sich für ein Krankenhaus entscheiden, dann hören Sie auf Ihr Gefühl - Sie müssen sich wohl fühlen, gut verstanden wissen und persönlich betreut werden. Die Entfernung des Krankenhauses von Ihrem Wohnort ist dabei sicherlich von untergeordneter Bedeutung. Sollte es wider Erwarten ganz schnell gehen oder eine Komplikation auftreten, werden Sie selbstverständlich in das am schnellsten erreichbare Spital gebracht.  Wenn kein Problem zu erwarten ist, müssen Sie kein Krankenhaus mit Kinder- und Neugeborenenintensivstation wählen. Ihre Entscheidung soll „aus dem Bauch heraus“ und nach Sympathie gefällt
werden. Wo Sie sich wohl fühlen, werden Sie leichter und voller Vertrauen gebären!

Die Entscheidung sollte aber immer vorher besprochen, individuell abgestimmt und reichlich überlegt getroffen werden. Spitäler, denen Geburtshilfe besonders am Herzen liegt, bieten Informations- und Besichtigungsveranstaltungen an. Über die Termine informieren Sie sich bitte - auch telefonisch - in den Krankenhäusern, z.B.: Privatklinik Döbling (www.pkd.at), Privatspital Goldenes Kreuz (www.goldenes-kreuz.at). Wir beraten Sie auch bei der Wahl Ihrer Hebamme.